Schulberatung

Beratung zur Schullaufbahn

Da aufgrund der Corona-Einschränkungen Elternabende zur Einschulung und zum Übertritt in absehbarer Zeit nicht stattfinden können, informieren Sie sich bitte auf der Homepage der Regierung von Niederbayern. Sie finden dort kurze Präsentationen zu folgenden Themen:
 
. Für eine weiterführende Beratung wenden Sie sich bitte an die Klassenlehrkraft oder direkt an mich als Beratungslehrkraft.

 Einschulung

 Übertritt

Die Schulberatung steht Ihnen auch in der Zeit der eingeschränkten Kontakte zur Verfügung.
Die Beratung ist kostenlos und vertraulich.
Kontaktmöglichkeiten über Telefon oder e-Mail

Schulberatung in Bayern

In Bayern gibt es ein flächendeckendes Netz der staatlichen Schulberatung.

Dazu gehören ausgebildete Beratungslehrer und Schulpsychologen.

Der mobile sonderpädagogische Dienst kann zusätzlich in die Beratung miteinbezogen werden.

Alle Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Die staatliche Schulberatung ist kostenlos.

Die Beratungslehrkraft berät bei

  • Einschulungsverfahren

  • Schullaufbahnfragen

  • Lern- und Leistungsproblemen

  • Verhaltensauffälligkeiten

Die Schulpsychologin hilft bei

  • pädagogisch-psychologischen Fragen

  • akuten Krisensituationen (z.b. Schulangst, Gewalt ...)

  • spezifischen Störungen

​Christa Schwibach

Beratungslehrerein

Telefonische Sprechstunde ist jeden Mittwoch, von 12.15 bis 13.00 Uhr

unter Telefon +49 8561 983 6347.

Weitere Termine nach Vereinbarung unter der Telefonnummer +49 8561 8723 .

Mail:  christa.schwibach@gspan.de

Angelika Schade

Schulpsychologin

Telefonische Sprechstunde und Anmeldung zur Beratung jeden Montag und Mittwoch von 10:00 bis12:00 Uhr unter Telefon +49 8721 3714.

Außerhalb der Sprechstunde bitte auf Anrufbeantworter sprechen. Der Rückruf erfolgt baldmöglichst.

Mail: a.schade@schulpsychologie-rottal-inn.de