Schulprofil

 

​Zertifiziert seit 2012

MINT - freundliche Schule

MINT steht für die Anfangsbuchstaben der Wörter Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik.
Der eklatante Fachkräftemangel in den naturwissenschaftlich-technischen Berufen ist in aller Munde. Auch im Schulbereich stehen daher die MINT-Fächer in einem besonderen Fokus. Ohne Frage ist der Unterrichtserfolg gerade in diesen Fächern von großer Bedeutung für den Wirtschaftsstandort Deutschland.

Detailinformation unter:

www.mintzukunftschaffen.de/schulen.html oder Bayrisches Staatsministerium für Bildung und Kunst

​Zertifiziert seit 2014

Schule mit Inklusionsprofil

Als soziologischer Begriff beschreibt das Konzept der Inklusion eine Gesellschaft, in der jeder Mensch akzeptiert wird und gleichberechtigt und selbstbestimmt an dieser teilhaben kann – unabhängig von Geschlecht, Alter oder Herkunft, von Religionszugehörigkeit oder Bildung, von eventuellen Behinderungen oder sonstigen individuellen Merkmalen.

Detailinformation unter:

www.mintzukunftschaffen.de/schulen.html oder Bayrisches Staatsministerium für Bildung und Kunst

​Zertifiziert seit 2011

Klasse 2000 - Stark und Gesund in der Grundschule

Klasse2000 ist ein Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltprävention an deutschen Grund- und Förderschulen. Träger ist der gemeinnützige Verein Programm Klasse 2000 e.V. mit Sitz in Nürnberg. Das Programm gilt als am weitesten verbreitetes Präventionsprogramm für Grundschüler in Deutschland.

Detailinformation unter:

www.klasse2000.de und wikipedia.de

Übersicht der Paten siehe >Unsere Schule >Klasse 2000

 

Leseförderung

Antolin, enge Zusammenarbeit mit der städt. Bücherei, schulinterne Bücherei, Lesenacht

 

Kulturelle Förderung  

Theatervorstellungen, Ausstellungen, Museumsbesuch etc. in enger Kooperation mit Förderverein und Elternbeirat

 

Sprachliche Förderung

Kinder mit und ohne Migrationshintergrund im Kindergarten (Vorkurs – Deutsch) und in der Schule

 

Gebundenes Ganztagsangebot in der 1.,2.,3. und 4. Jahrgangsstufe

 

Nachmittagsbetreuung

Durch das Schülerzentrum Krabat bis 15.30 Uhr im Schulhaus und bis 18.00 Uhr im Schülerzentrum

 

Vertiefende Übungen durch „Lernpaten“ im Ganztagsbereich

Gewinnung von Studenten der Universität Passau