Grundschule Pfarrkirchen
Dec 21, 2017

Nikolausbesuch in der Klasse 1c

0 comments

 

Der heilige Bischof kam am frühen Morgen des 6. Dezembers in die Klasse 1 c und besuchte uns Kinder. Gut vorbereitet konnten wir den Nikolaus mit dem Lied „Nikolaus, Nikolaus, pack die Taschen aus“ begrüßen. Das Lied gefiel ihm so gut, dass Nikolaus es sogar noch ein zweites Mal hören wollte.

Anschließend erzählte uns der Bischof eine Geschichte, die uns alle zum Nachdenken brachte. Es war die Geschichte vom reichen Kaufmann, der noch reicher werden wollte und hierfür sogar sein Herz gegen eines aus Stein tauschte. Reicher wurde der Kaufmann zwar, aber auch immer einsamer und verlassener. Erst durch die Begegnung mit Bischof Nikolaus von Myra lernte der Kaufmann, wieder glücklich zu sein und die Not der Menschen zu lindern. Wir sprachen viel mit dem Bischof Nikolaus über die Geschichte und merkten, dass wir am glücklichsten sind, wenn wir mit unserer Familie und den Freunden zusammen sind.

Aus seinem goldenen Buch las uns der Nikolaus auch noch einige wichtige und zutreffende Dinge vor. So erzählte uns der heilige Nikolaus zum Beispiel, dass es so wichtig ist, freundlich zu sein und das Lesen jeden Tag zu üben.

Nachdem wir aber auch sehr gelobt wurden, überreichte uns der Nikolaus, der vom Elternbeirat unterstützt wurde, ein Nikolaussäckchen mit vielen Leckereien.

Bald musste uns der Nikolaus aber auch schon wieder verlassen, da er an diesem Tag noch viele andere Kinder besuchen musste.

 

 

Commenting is off for this post.